SV Neviges e.V.

Alle Informationen zum Schwimmverein Neviges – Trainingszeiten, Wettkampfplanung, Schwimmfeste,…

Gerne beantworten wir alle Fragen rund um den SV Neviges über info{at}svneviges.de und zu den gewohnten Trainingszeiten im Panoramabad Neviges.

Team

Neuigkeiten

Hagen 2016

Verfasst am 12. Juli 2016 von Silke Lipphaus

Wie in jedem Jahr verbrachte der SV Neviges das Pfingstwochenende beim 21. Internationalen Sprint Cup in Hagen. Neben den vielen Schwimmwettkämpfen steht bei diesem besonderen Wettkampf aber auch das Beisammensein von Schwimmern, Eltern und Geschwistern sowie natürlich der Spaß im Vordergrund.

In dem internationalen Feld schwammen die Nevigeser zwischen Schwimmern aus ganz Deutschland, den Niederlanden und Belgien bei kühlem Nieselwetter zur Zufriedenheit ihrer Trainerin Silke Lipphaus. So erreichten Hanna Bovensiepen, Leah Bovensiepen, Annika Enners, Datis Ghaderi, Lilly Hoberg, Marc Karas, Paulina Köster, Daniel Kraft, Annie Krizsanovic, Nele Plehn, Ole Plehn, Nele Peters, Juliane Ressing, Nina Stuckart, Alina Türffs, Sophie Velte, Lennart Wackermann, Leon Weber und Henrik Wille insgesamt 46 persönliche Bestzeiten auf der 50m Bahn.

Besonders erfolgreich waren in dem internationalen Feld Leah Bovensiepen (zwei dritte Plätze), Datis Ghaderi (ein dritter Platz), Marc Karas (ein erster und ein dritter Platz), Daniel Kraft (3 erste Plätze und ein zweiter Platz), Annie Krizanovic (3 zweite und einen dritten Platz), Juliane Ressing (ein dritter Platz), Nina Stuckart (zwei erste, ein zweiter und ein dritter Platz), Leon Weber (ein dritter Platz) und Henrik Wille (ein erster Platz), die sich in ihren Jahrgängen gegen die Konkurrenz durchsetzen konnten.

Das Highlight des Wettkampfes sind stets die Finalläufe auf den 50m Strecken, in denen seit Jahren auch Schwimmer des SV Neviges antreten dürfen. Unabhängig vom Alter qualifizieren sich die 8 Vorlaufsschnellsten zum Finale. In diesem Jahr musste der SV Neviges echte Anfeuerungsstärke und Kondition beweisen, da in 7 der 8 Finalläufe mindestens ein Schwimmer oder eine Schwimmerin für den SV Neviges auf den Startblock ging. So trat bei den Damen Nina Stuckart über die 50m Schmetterling, Rücken und Kraul im Finale an und erreichte jeweils einen ersten, zweiten und dritten Platz. Bei den Männern traten Marc Karas über die 50m Schmetterling, Rücken und Kraul sowie Daniel Kraft über alle 4 Distanzen im Finale an. Über die 50m Rücken machten die beiden in der Reihenfolge Kraft und Karas den Nevigeser Doppelsieg perfekt. Auf den weiteren Distanzen konnte Daniel Kraft mit zwei weiteren Siegen und einem zweiten Platz glänzen. Marc Karas erreichte auch zwei tolle 4. und 6. Plätze!

 

Verbandsmeisterschaften 2016 auf der 50m Bahn

Verfasst am von Silke Lipphaus

Nevigeser sichern sich Verbandsmeistertitel      

                   Verbandsmeisterschaften Lange Bahn 2016

 

Bei den Verbandsmeisterschaften der Jahrgänge 2002 und älter haben die Nevigeser Schwimmer ganz vorne mitgemischt. Monique Dell’Angelo Custode, Annika Enners, Nele Holitzka, Marc Karas, Paulina Köster, Daniel Kraft, Juliane Ressing, Nina Stuckart, Tim Veltmann und Henrik Wille konnten sich im Vorfeld mit ihren guten Leistungen für die Verbandsmeisterschaften qualifizieren und bestätigten diese zur Freude der Trainerin Silke Lipphaus. Besonders erfolgreich waren dabei Nele Holitzka mit 5 Vizemeistertiteln in ihrem Jahrgang über 50m Freistil, 40m Schmetterling, 50m Rücken, 100m Freistil und 100m Schmetterling, Daniel Kraft mit zwei Verbandsmeistertiteln über 50m Freistil und 100m Brust, Nina Stuckart mit 3 ersten, einem zweiten und einem dritten Platz über 50m Schmetterling, 100m Schmetterling, 50m Rücken, 100m Rücken und 50m Freistil.

 

 

Auch bei den jüngeren Jahrgängen qualifizierten sich Charlotte Berenwinkel, Leah Bovensiepen, Leon Fetiou, Datis Ghaderi, Sophie Klemp, Annie Krizanovic, Hanna Küppersbusch, Nele Peters, Alina Türffs, Sophie Velte, Lennart Wackermann und Leon Weber für die Verbandsmeisterschaften. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer konnten mit persönlichen Bestzeiten glänzen. Besonders erfolgreich bei den ersten Verbandsmeisterschaften war Sophie Klemp, die über 50m Schmetterling einen tollen dritten Platz erreichte.

Bericht OUTDOOR SWIMCUP 2016

Verfasst am von Silke Lipphaus

OUTDOOR SWIMCUP 2016

Beim diesjährigen Outdoor Swimcup in Neviges gingen Schwimmer von 15 verschiedenen Vereinen aus ganz NRW knapp 1000 Mal an den Start. Bei regenerischem Wetter purzelten für die Schwimmer des SV Neviges ein persönlicher Rekord nach dem anderen.

Freuen konnten sich darüber Charlotte Beerenwinkel, Lea Berling, Hannah Bovensiepen, Leah Bovensiepen, Monique Dell’Angelo Custode, Annika Enners, Paula Gagsch, Isabelle Geister, Datis Ghaderi, Zehra Greefrath, Sophie HIllesheim, Lilly Hoberg, Nele Holitzka, Marc Karas, Isabel Klemp, Sophie Klemp, Pauline Köster, Daniel Kraft, Annie Krizanovic, Hanna Küppersbusch, Cheyenne Lipinski, Nils Lipphaus, Alexander Opdam, Nele Peters, Niklas Pielmeier, Ole Plehn, Nele Plehn, Juliane Ressing, Hannah Rüth, Tom Schmidt, Nina Stuckart, Lena Tillmann, Olaf Tödte, Alina Türffs, Sophie Velte, Tim Veltmann, Lennart Wackermann, Britta Weber, Leon Weber, Henrik Wille und Laura Wolff. Als Belohnung für das harte Training blieben auch 47 Gold-, 32 Silber- und 32 Bronzemedaillen bei den Nevigesern.

Daniel Kraft schaffte über 50m Rücken in 0:29,00 den Sprung auf den 8. Platz der DSV Bestenliste des Jahrgangs 1996. Leider konnte er aus persönlichen Gründen nicht an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2016 in Berlin nicht teilnehmen.

Auch bei den Staffeln konnten die Gäste die 1. Mannschaft des SV Neviges nicht bezwingen. Über die 4x100m Lagen (W: Nele Holitzka, Laura Wolff, Nina Stuckart, Annie Krizanovic und M: Niklas Pielmeier, Daniel Kraft, Marc Karas, Nils Lipphaus), 4x100m Freistil (W: Nele Holitzka, Laura Wolff, Nina Stuckart, Annie Krizanovic und M: Marc Karas, Henrik Wille, Daniel Kraft, Nils Lipphaus) und die 4x50m Freistil (Tom Schmitz, Alexander Opdam, Lea Berling, Sophie Velte) blieben die Pokale in Neviges. Auch die 2. Damenmannschaft des SV Neviges konnte in den beiden Staffel über die 4x100m Lagen (Alina Türffs, Leah Bovensiepen, Nele Peters, Juliane Ressing) und 4x100m Freistil (Annika Enners, Pauline Köster, Nele Plehn, Juliane Ressing) den dritten Platz erschwimmen.

Den Tag perfekt abgerundet haben in der Gesamtwertung des Lagenpokals Nele Holitzka bei den Damen sowie mit einem Doppelsieg Daniel Kraft und Marc Karas.

 

Neue HSC Ausschreibung online

Verfasst am 4. Juli 2016 von Christian Brand

Unter Herbst-Sprint-Cup steht jetzt die neue Ausschreibung für das Hallenschwimmfest am 01. Oktober zum Download bereit.

DSV-Ergebnisdatei online

Verfasst am 22. Juni 2016 von Christian Brand

Unter Open-Swim-Cup steht jetzt die Ergebnisdatei als Download zur Verfügung.

Sommerferien im SV Neviges

Verfasst am 21. Juni 2016 von Christian Brand

In den Sommerferien ruht das Training der Breitensportgruppen.
Letzter Übungsabend vor den Ferien ist der 06. Juli.
Erster Übungsabend nach den Ferien ist der 24. August.

Die Wettkampfmannschaft trifft sich letztmalig ebenfalls am 06. Juli, Wiederbeginn des Trainings ist am Montag, 22. August.

Die Mastersgruppe trifft sich auch in den Ferien nach Absprache vor dem Haupteingang.

 

Wir wünschen erholsame Sommerferien.

Protokoll online

Verfasst am von Christian Brand

Liebe Teilnehmer der Nevigeser Wasserspiele,

unter OSC 2016 findet ihr das Protokoll des diesjährigen Freibadwettkampfs.

Fürs nächste Jahr wünsche ich mir dann Hagel und Schnee (der Sonnenwunsch funktionierte schließlich nicht, vielleicht klappt es auf diesem Wege).

OSC 2016 Bild

 

Weiter geht´s mit Wettkämpfen im Panoramabad dann am 01. Oktober, diesmal in der Halle.

Bericht aus London

Verfasst am 29. Mai 2016 von Christian Brand

Wettkampfbeginn 7.30 – Wettkampfende 22.00 – so kann man es im Protokoll der diesjährigen EM der Masters in London von Samstag nachlesen. Mehrere tausend Schwimmerinnen und Schwimmer aus ganz Europa, etwa 1000 aus Deutschland und eine Nevigeserin mitten drin: Britta Weber startet gleich drei mal an diesem langen Wochenende in der britischen Hauptstadt, hier die bisherigen Ergebnisse:

200m Lagen
2:43,42 (Platz 12 von 56)

200m Rücken (Platz 23 von 47)

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg für den heutigen, letzten Wettkampftag.

Zum Nachlesen: http://euroaquatics2016.london/masters/

Protokoll online

Verfasst am 3. Mai 2016 von Christian Brand

Das Protokoll vom letzten Wochenende ist unter Grundschulschwimmfest abrufbar.

 

Herzlichen Dank an alle helfenden Hände.

13 Schulen, mehr als 250 Kinder, 500 Starts…

Verfasst am 25. April 2016 von Christian Brand

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit:

Mehr als 250 Kinder aus 13 Velberter Grundschulen werden im Panoramabad an den Start gehen.
Einlass ist um 8 Uhr, um 9 Uhr werden die 1. und 2. Klassen loslegen, bevor gegen ca. 10 Uhr die „Großen“ aus den Klassen 3 und 4 ihre Wettkämpfe bestreiten werden.

Das endgültige Meldeergebnis wird spätestens Mittwoch früh hier an dieser Stelle veröffentlicht.

 

Wir wünschen allen Teilnehmer eine gute Anreise und erfolgreiche Wettkämpfe im Panoramabad